LGH

English version will shortly be available.

Die GLHC hat seit dem 14.02.12 die Organisierung, Strukturieung und betriebswirtschaftliche Planung zur Vollendung des Libyan German Hospitals in Benghazi übernommen. Nach erfolgreicher Ausführung wird die GLHC ebenfalls die Leitung und Führung, vertreten durch Herrn René Voboril Hammersley und Herrn Bastian Greve übernehmen.

Unser gemeinsames Ziel ist:

  1. der libyschen Bevölkerung nach einer langen Zeit der Entbehrung und der Unterdrückung ein nach deutschen Qualitätsstandards geführtes Krankenhaus anbieten zu können, um den wachsenden Bedarf an sehr guter medizinischer Verpflegung zu decken.
  2. das libysche Gesundheitswesen zu optimieren, neue medizinische Standards einzuführen und das Bewusstsein für wirtschaftliche Krankenhausführung zu implementieren.
  3. somit, den Libyern ihr verloren gegangenes Vertrauen in das eigene Gesundheitssystem zurückzugeben auch unter der Premisse junge Arbeitskräfte in allen mögleichen Bereichen einzuführen und bestenfalls auszubilden.

Geinsam für eine bessere Versorgung!